MYP1 and the 21-Day Challenge for Down Syndrome Awareness

By Mia

Down Syndrome Day is on the 21st of March because people with Down syndrome have another copy of their 21st chromosome. Five students from MYP1 participated in the 21-Day Challenge this year. This challenge was to do something for twenty-one days to raise awareness of Down syndrome and raise money for research more about the condition. Our class raised 160 euros for the research organization Down Syndrome International. Here are the tasks some of the students in our class did during the challenge: Ironing, helping out in the garden, riding bike, doing -ups, and watering the plants in part of our playground. These are just a few activities we chose to do. There are many others you could do to participate in the challenge next year.


Der Tag des Down-Syndroms ist am 21. März, da Menschen mit dem Down-Syndrom eine zusätzliche Kopie von Chromosom 21 haben. Fünf Schüler der MYP1 nahmen in diesem Jahr an der 21-Tage-Challenge teil. Die Herausforderung war, 21 Tage lang etwas zu tun, um das Bewusstsein für das Down-Syndrom zu steigern und Spenden für die Forschung zu sammeln. Unsere Klasse konnte 160 Euro für die Forschungsorganisation „Down Syndrome International“ zusammentragen. Hier sind Aufgaben, die einige Schüler unserer Klasse während der Challenge erfüllten: Bügeln, im Garten helfen, Fahrrad fahren, Liegestützen machen oder die Pflanzen auf unserem Schulhof gießen. Dies sind nur einige der Aktivitäten, die wir erledigt haben. Es gibt noch viele andere Dinge, die man machen kann, um im nächsten Jahr an der Challenge teilzunehmen.


Leave a Reply